Product SiteDocumentation Site

Fedora 10

Erstellen der Fedora-Discs

Fedora Documentation Project

Fedora Documentation Project

Rechtlicher Hinweis

Copyright © 2008 Red Hat, Inc. and others.
The text of and illustrations in this document are licensed by Red Hat under a Creative Commons Attribution–Share Alike 3.0 Unported license ("CC-BY-SA"). An explanation of CC-BY-SA is available at http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/. The original authors of this document, and Red Hat, designate the Fedora Project as the "Attribution Party" for purposes of CC-BY-SA. In accordance with CC-BY-SA, if you distribute this document or an adaptation of it, you must provide the URL for the original version.
Red Hat, as the licensor of this document, waives the right to enforce, and agrees not to assert, Section 4d of CC-BY-SA to the fullest extent permitted by applicable law.
Red Hat, Red Hat Enterprise Linux, the Shadowman logo, JBoss, MetaMatrix, Fedora, the Infinity Logo, and RHCE are trademarks of Red Hat, Inc., registered in the United States and other countries.
For guidelines on the permitted uses of the Fedora trademarks, refer to https://fedoraproject.org/wiki/Legal:Trademark_guidelines.
Linux® is the registered trademark of Linus Torvalds in the United States and other countries.
Java® is a registered trademark of Oracle and/or its affiliates.
XFS® is a trademark of Silicon Graphics International Corp. or its subsidiaries in the United States and/or other countries.
All other trademarks are the property of their respective owners.

1. Einleitung
2. Herunterladen
2.1. Zwischen CD und DVD wählen
2.2. Die ISO-Dateien auswählen
3. Überprüfen der Dateien
3.1. Überprüfen in der grafischen Oberfläche von Windows
3.2. Überprüfen in der Eingabeaufforderung von Windows
4. Brennen
4.1. Benutzen des ISO Recorder V2 Power Toy
4.2. Benutzung des Roxio Easy Media Creator 7
4.3. Benutzung von Nero Burning ROM 5
4.4. Benutzung von Nero Express 6
5. Überprüfen der Medien
6. Wir freuen uns auf Ihr Feedback!

1. Einleitung

Die Fedora-Distribution wird in Form von ISO 9660 Standard-Dateisystem Abbildern bereitgestellt. Sie können diese ISO-Abbilder auf jede CD-ROM oder DVD kopieren und eine bootfähige CD/DVD erstellen.
Bevor Sie Fedora auf einem Computer installieren können, müssen zunächst die ISO-Dateien auf ein leeres CD-R/RW oder DVD-R/RW Medium geschrieben, werden. Dieses Dokument beschreibt, wie diese Dateien mit Hilfe einiger häufig benutzter Werkzeuge gebrannt werden. Dieses Dokument nimmt an, dass Sie keine Erfahrung mit Linux haben und Sie Microsoft Windows benutzen, um die Dateien herunterzuladen und zu brennen

Das Fedora-Projekt unterstützt nur Software, welche ein Teil der Fedora-Distribution ist

Nur Software, welche produziert und verteilt wird mit Fedora, wird von diesem Projekt unterstützt. Andere Software in diesem Artikel wird nur erwähnt, um den Benutzer in die richtige Richtung zu lenken. Fedora ist nicht verantwortlich für diese Software-Pakete noch werden sie bevorzugt und ihre Benutzung ist hier nur als Nutzen für den Leser beschrieben. Dieser Artikel hat nicht zum Ziel ein dienliche Anleitung zum Schreiben von ISO-Abildern unter allen Betriebssystemen zu sein.