Product SiteDocumentation Site

Fedora 10

Versionshinweise

 

Fedora Documentation Project

Fedora Documentation Project

Rechtlicher Hinweis

Copyright © 2007, 2008 Red Hat, Inc. and others.
The text of and illustrations in this document are licensed by Red Hat under a Creative Commons Attribution–Share Alike 3.0 Unported license ("CC-BY-SA"). An explanation of CC-BY-SA is available at http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/. The original authors of this document, and Red Hat, designate the Fedora Project as the "Attribution Party" for purposes of CC-BY-SA. In accordance with CC-BY-SA, if you distribute this document or an adaptation of it, you must provide the URL for the original version.
Red Hat, as the licensor of this document, waives the right to enforce, and agrees not to assert, Section 4d of CC-BY-SA to the fullest extent permitted by applicable law.
Red Hat, Red Hat Enterprise Linux, the Shadowman logo, JBoss, MetaMatrix, Fedora, the Infinity Logo, and RHCE are trademarks of Red Hat, Inc., registered in the United States and other countries.
For guidelines on the permitted uses of the Fedora trademarks, refer to https://fedoraproject.org/wiki/Legal:Trademark_guidelines.
Linux® is the registered trademark of Linus Torvalds in the United States and other countries.
Java® is a registered trademark of Oracle and/or its affiliates.
XFS® is a trademark of Silicon Graphics International Corp. or its subsidiaries in the United States and/or other countries.
All other trademarks are the property of their respective owners.
Zusammenfassung
Wichtige Informationen über diese Fedora-Version

1. Willkommen zu Fedora 10
1.1. Willkommen zu Fedora
1.2. Fedora 10-Übersicht
1.3. Rückmeldungen
2. Was gibt es neues für die Installation und Live-Abbilder
2.1. Installationshinweise
2.2. Fedora-Live-Abbilder
2.3. Hardware-Übersicht
2.4. Architekturspezifische Hinweise
2.5. X-Window-System - Grafiken
2.6. Fedora 10 Start-Zeit
3. Über Multimedia von vorneweg
3.1. Multimedia
4. Was ist für Desktop-Benutzer neu?
4.1. Fedora-Desktop
4.2. Netzwerk
4.3. Drucken
4.4. Pakethinweise
4.5. Internationale Sprach-Unterstützung
5. Was ist neu für Spieler, Wissenschaftler und Amateure
5.1. Spiele und Unterhaltung
5.2. Amateur-Funk
6. Eigenschaften und Korrekturen für Power-Benutzer
6.1. Server-Werkzeuge
6.2. Dateisysteme
7. Was ist für Entwickler neu
7.1. Laufzeit
7.2. Java
7.3. Werkzeuge
7.4. Linux-Kernel
7.5. Embedded-Entwicklung
7.6. KDE 3-Entwicklungsplattform und Bibliotheken
8. Was ist für Systemadministratoren neu
8.1. Sicherheit
8.2. System-Dienste
8.3. Virtualisierung
8.4. Web- und Inhaltsservice
8.5. Samba-Windows-Kompatibilität
8.6. Mail-Server
8.7. Datenbank-Server
8.8. Abwärtskompatibilität
8.9. Aktualisierte Pakte in Fedora 10
8.10. Änderungen an Paketen
9. Juristisches und verschiedenes
9.1. Fedora-Projekt
9.2. Kolophon

1. Willkommen zu Fedora 10

1.1. Willkommen zu Fedora

Fedora ist ein auf linuxbasierendes Betriebssystem und zeigt das Neueste in freier und Opensouce-Software. Fedora ist für jedermann kostenlos, kann modifiziert und vertrieben werden. Es wird von Menschen weltweit erstellt, die als eine Community zusammenarbeiten: dem Fedora-Projekt. Das Fedora-Projekt ist für jedermann offen und jeder ist herzlich eingeladen daran teilzunehmen. Das Fedora-Projekt ist da, um den Fortschritt von freier, offener Software und Inhalten anzuführen.

Visit to view the latest release notes for Fedora, especially if you are upgrading.

If you are migrating from a release of Fedora older than the immediately previous one, you should refer to older Release Notes for additional information. You can find older Release Notes at http://docs.fedoraproject.org/release-notes/
You can help the Fedora Project community continue to improve Fedora if you file bug reports and enhancement requests. Refer to http://fedoraproject.org/wiki/BugsAndFeatureRequests for more information about bug and feature reporting. Thank you for your participation.
Beachten Sie die folgenden Webseiten für allgemeine Informationen über Fedora.

1.2. Fedora 10-Übersicht

As always, Fedora continues to develop (http://www.fedoraproject.org/wiki/RedHatContributions) and integrate the latest free and open source software (http://www.fedoraproject.org/wiki/Features.) The following sections provide a brief overview of major changes from the last release of Fedora. For more details about other features that are included in Fedora 10, refer to their individual wiki pages that detail feature goals and progress:
Während des ganzen Versionszyklus werden Interviews mit den Entwicklern hinter den Schlüsseleigenschaften veröffentlicht, welche die Hintergrundgeschichte erzählen:
Die folgenden sind die Haupteigenschaften von Fedora 10:
Neue Eigenschaften in dieser Version sind unter anderem:
Eigenschaften für Fedora 10 werden auf der Eigenschaften-Auflistungsseite verfolgt:

1.3. Rückmeldungen

Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit nehmen ihre Kommentare, Vorschläge und Fehlerberichte der Fedora-Community zur Verfügung zu stellen. Dadurch helfen Sie die Entwicklung von Fedora, Linux und freier Software zu fördern.

1.3.1. Rückmeldung zur Fedora-Software abgeben

To provide feedback on Fedora software or other system elements, please refer to http://fedoraproject.org/wiki/BugsAndFeatureRequests. A list of commonly reported bugs and known issues for this release is available from http://fedoraproject.org/wiki/Bugs/F10Common.

1.3.2. Weitverbreitete Fehler

Keine Software ohne Fehler. Eine der Eigenschaften von freier und Opensource-Software ist die Möglichkeit Fehlerberichte einzureichen, welche beim Beheben von Fehler helfen und die Software verbessern.
Eine Liste mit gewöhnlichen Fehlern wird für jede Version vom Fedora-Projekt verwaltet und ist ein guter Platz zum Starten, wenn Sie ein Problem haben, welches ein Fehler in der Software sein könnte:

1.3.3. Rückmeldung zu den Versionshinweisen abgeben

Wenn Sie denken, die Versionshinweise können auf irgendeine Art und Weise verbessert werden, können Sie Ihre Rückmeldung direkt an die Beat-Schreiber liefern. Hier sind verschiedene Arten, das zu tun: