Product SiteDocumentation Site

3.4. Installation von Windows Server 2003 als voll virtualisierter Gast

This chapter describes installing a fully virtualized Windows Server 2003 guest with the virt-install command. virt-install can be used instead of virt-manager This process is similar to the Windows XP installation covered in Abschnitt 3.3, „Installation von Windows XP als voll virtualisierter Gast“.
  1. Durch Verwenden von virt-install zur Installation von Windows Server 2003 als Konsole für den Windows-Gast wird umgehend das virt-viewer-Fenster geöffnet. Sehen Sie hier ein Beispiel zur Verwendung von virt-install zur Installation eines Windows Server 2003 Gasts:
    Starten Sie die Installation mit dem virt-install-Befehl.
    # virt-install -hvm -s 5 -f /var/lib/libvirt/images/windows2003spi1.dsk \
    -n windows2003sp1 -cdrom=/ISOs/WIN/en_windows_server_2003_sp1.iso  \
    -vnc -r 1024
    
    
  2. Sobald die Gastinstallation startet, müssen Sie schnell F5 drücken. Wenn Sie nicht rechtzeitig F5 drücken, müssen Sie die Installation neu beginnen. Durch Drücken von F5 können Sie verschiedene HAL oder Computer-Typen auswählen. Wählen Sie Standard PC als Computer-Typ aus. Dies ist der einzige nötige Schritt, der nicht standardmäßig ist.
  3. Führen Sie den Rest der Installation zu Ende.
  4. Windows Server 2003 ist nun als voll virtualisierter Gast installiert.